Top Menu


Mail 2014

M&T in Kopenhagen

Unser diesjähriger Büroausflug ging nach Kopenhagen und Malmö.
Das M&T-Team genoss ein paar herrlich sonnige und lehrreiche Tage im Norden. Wir radelten durch Kopenhagen und besuchten aktuelle und klassische Highligths der Architekturgeschichte. Ausserdem trafen wir Silje, unsere ehemalige Mitarbeiterin. Sie wohnt heute in Kopenhagen und gab uns ein paar Insider-Tips.

>>mehr

Mai 2014

Brücke und Tunnel – Tiefbauarchitektur

M&T hat mittlerweile schon ein paar Projekte welche sich vorwiegend im Bereich Tiefbau abspielen erarbeitet.
Die >>Gleisquerung in Winterthur (in Bearbeitung) ist wohl unser bisher grösstes Projekt dieser Art, die >>Gebäudeverschiebung in Örlikon das Spektakulärste. Ein weiteres, kleineres Projekt ist nun auf der Homepage zu sehen.

>>PU Olten Hammer

April 2014

Werkhof Loveresse ist entschieden

5-ter Platz...
...beim Projektwettbewerb Loveresse, für das kant. Tiefbauamt, Oberingenieurkreis II,  Strassen-Inspektorat Berner Jura.
Schade aber bei 41 Teilnehmer ist es  verkraftbar.
Die Ausstellung ist in Tavannes an der Rue H.F. Sandoz 66. Vom 8. bis zum 17. Mai 1600 - 1830 (So - 1700) Uhr.

>>mehr zum Projekt

April 2014

Der Frühling kann kommen.

Pünktlich zur Gartensaisoneröffnung ist der neue Zugang fertig geworden.
Eine weitere Ergänzung zum Haus HB.

>>mehr zum Projekt

Jahr 2014

20 Jahre M&T

Es ist tatsächlich schon soweit!
Wir bedanken uns herzlich bei Allen die dazu beigetragen haben!
Wir machen jedenfalls weiter – frisch und neugierig wie eh und je.

Dazu bald mehr.

Januar 2014

Sano, der Film

hier ein kurzer Film über die Entstehung und das Leben im Neubau Rettungsdienst und Kantonale Sanitätsnotrufzentrale Bern.
Der Bauherr lies diesen Film anlässlich der Eröffnung im Juni 2013 erstellen.

>>zum Film

>>zum Projekt

Dezember 2013

M&T auf der Titelseite

"CH.Holzbau" nennt sich eine feine neue Holzbau-Fachzeitschrift.
Auf der Titelseite: unsere jüngstes Werk, das Haus für die Sanitätspolizei Bern.
Im Heft: Der Artikel mit dem Titel "Fokus auf Funktionalität und Nachhaltigkeit".

>> mehr zum Heft

>>mehr zum Projekt

Dezember 2013

Was ist geblieben?

Abgesehen von der Fassade ist das Projekt so gebaut worden wie es bereits im Wettbewerb versprochen wurde.
Sano im "Bildersturm" von “Hochparterre .wettbewerbe 5“.

>>mehr zum Projekt

November 2013

Gemeindehaus Fischbach-Göslikon

Der Wettbewerb ist entschieden.
Unser Projekt bildet eine die Adresse des Gemeindehauses an der heutigen Hauptverbindung zwischen Fischbach und Göslikon. Klarheit und Eindeutikeit ist gerade in diesem Kontext von zentraler Bedeutung.

>>mehr zum Projekt

November 2013

Elefantenpark im Bau

Es geht voran! Dies ist das zukünftige Elefantenbad.
Wenn es so weiter läuft, können die Elefanten die Anlage bereits im Laufe des nächsten Jahres beziehen.

>>mehr zum Projekt

September 2013

Sano ist ein Minergie-P-ECO®-Haus

Es ist vollbracht, das ehrgeizige Ziel geschafft und der Standard erreicht.
Ein reiner Ingenieurholzbau mit Systemtrennung, aufstockbar um drei weitere Geschosse und bereit, fast jede Funktion aufzunehmen.
Der Ausdruck des Gebäudes trägt dieser Anforderung Rechnung.

>>mehr zum Projekt

August 2013

M&T Rampage

Eine Gruppe waghalsiger aus dem M&T-Raceteam verbrachte drei Tage in den Bikeparks von Portes du Soleil.
Auch ein Architekturausflug fand noch Platz im Sport-Programm. Alle kamen gesund wieder zurück.

>>mehr Bilder

Juni 2013

Sano ist eröffnet!

Die Sanitätspolizei ist eingezogen und arbeitet ab sofort unter den idealen Voraussetzungen von ihrem neuen Standort aus.
Es ist ein mehrgeschossiger Holzbau nach den Vorgaben von Minergie-P-Eco erstellt.
(Foto: Dominique Wehrli)

>>mehr zum Projekt

Mai 2013

Elefantenpark

Der neue Elefantenpark in Knies Kinderzoo ist fast schon da.
Mindestens stehen schon mal die Bauvisiere. Wenn alles gut läuft wird in diesem Herbst mit dem Bau begonnen.

>>mehr zum Projekt

November 2012

M&T in Venedig

Das M&T-Team genoss ein paar Tage Venedig.

Der Umstand wurde durch die Architektur-Biennale begünstig. Ausserdem gab es da Palladio, Seppia-Spaghetti, Thomas Berger und Spritz-Aperol.

>>mehr Bilder

Oktober 2012

M&T in Fire, Crime & Accident

Ein guter Überblick über aktuelle Bauten für Rettungsdienste aller Art.
Wir zeigen das Erhaltungs- und Interventionszentrum von Frutigen, in welchem neben dem Löschzug der BLS, auch die lokale Feuerwehr untergebracht ist.

>>mehr zum EIZ

September 2012

M&T-Raceteam Bikeausflug

"...Gopf, wodure gaht's schowide...?" oder: Freeriden im Appenzellerland.
M&T genoss einen herrlichen Spätsommertag auf den Bikes. Alle kamen ohne ernsthafte Blessuren zurück.

>>mehr Bilder

Mai 2012

Bushof Schwyz

Mit unserem Team erreichten wir beim Wettbewerb "Bahnhofstrasse und Bushof Schwyz" den 3. Platz.

>>mehr zum Projekt

Mai 2012

Es ist verschoben!

Am 22. und 23. Mai war es soweit! Ein wichtiger Zeitzeuge des Industriezeitalters ist gerettet und auf sicheren Grund geschoben.
Das markante Backsteingebäudes ist wohl das längste Gebäude welches je in Europa verschoben wurde! Das wäre dann wohl unsere populärstes Projekt, dem Medieninteresse nach.

>>so geht das

>>So war's

>>Bericht auf SF2

>>mehr zum Projekt

Dezember 2011

M&T-Ausflug nach Glasgow

Das M&T-Team genoss ein Wochenende schottische Kultur und Gastfreundschaft.
Ein paar der vielen Eindrücke versuchten wir mit unserern Fotoapparaten einzufangen.

>> ein paar Fotos

 

Dezember 2011

M&T unter Denkmalschutz

So alt fühlen wir uns doch noch gar nicht... unser erster Bau ist unter Denkmalschutz.
Das Stadthaus Rapperswil-Jona (ehem. Gemeindehaus Jona) ist seit dem 16. Juli 2010 unter Schutz gestellt. Es handelt sich nun um ein Kulturobjekt der Kategorie II und wird uns als solches wohl überleben.
Ein komisches aber gutes Gefühl.
(Foto: H. Helfenstein)

>>mehr zum Projekt

November 2011

Emme Brücke

Zusammen mit dem Holzbauingenieurbüro Pirmin Jung haben wir an einem Brückenwettbewerb teilgenommen.
Gefragt war eine Fussgängerbrücke für das Eidgenössische Schwingfest in Burgdorf 2013.
Auch wenn eine andere gebaut wird, uns gefällt das Resultat.

>>mehr zum Projekt

November 2011

M&T im Hochparterre

Die Titelgeschichte der Novemberausgabe des HP ist Hans Kollhoff und seiner Lehre gewidmet.
Kollhoff war der Lehrer vom M&T, und das Gemeindehaus Jona wird als das erste Schweizerkind dieser Lehre betrachtet.
Nach 25 Jahren verlässt Hans Kollhoff die ETH. Wir wünschen Ihm alles Gute!

>>mehr zum Projekt

August 2011

Architektur Fotografie Positionen / Heft über EIZ Frutigen

Das Heft von Dominique Marc Wehrli über das
EIZ ,ein Projekt von M&T, ist frisch aus der Presse – und wie!
D. M. Wehrli nutzt es gleich als Mittel seine Position in der Fotografie und seine Beschäftigung mit der Druckgrafischen Bildreproduktion darzulegen.
Ausstellung:  (PDF 1.1 MB)
22. September bis 10. November  2011
(Foto D.M. Wehrli)

>> mehr zu D. M. Wehrli

>> mehr zum Projekt EIZ